Grundschule Schwürbitz

An der Göritze

Grußwort der Rektorin

AlexandraLiebe Eltern!

es gibt dieses wunderschöne alte afrikanische Sprichwort, Sie alle kennen es:

„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen.“

Vielleicht braucht man nicht ein ganzes Dorf, aber eine gut funktionierende Schulgemeinschaft mit symbolischen Dörfern, wie Elternhaus, Lehrerschaft und Schulgemeinschaft, die ein gemeinsames Ziel haben.

Neueste Beiträge

Besuch vom Nikolaus

Der Nikolaus ist hier. Schon klopft es an der Tür. Wir rufen laut: Herein!
Da tritt er bei uns ein. 
Sehr gespannt warteten am 6. Dezember die Kinder der 1. und 2. Klasse auf den Nikolaus. Und tatsächlich hörten sie plötzlich eine Glocke, schon ging die Türe auf und er kam mit seinem Engelchen herein. Was er wohl zu sagen hätte? Nachdem alle Kinder ein Lied gesungen hatten, durfte ihm jeder die Hand schütteln und hören, was er zu sagen hatte. So wurden viele gelobt, dass sie gut arbeiten und leise sein können, andere hörten mahnende Worte, was das Stillsitzen und Schreiben betraf. Nach dem Versprechen der Besserung bekam jedes Kind ein Säckchen mit kleinen Geschenken, die der fleißige Elternbeirat liebevoll gepackt hatte. Auch die Kinder der 3. und 4. Klasse gingen nicht leer aus und freuten sich über die Säckchen.

Kinobesuch „Nussknacker und die vier Reiche“

Die junge Clara hat gerade erst ihre Mutter verloren und glaubt ihre Trauer nicht überwinden zu können. Als sie versucht die Spieluhr ihrer Mutter zu öffnen und ihr Patenonkel Drosselmeyer dabei hilft, wird Clara in eine Magische Welt hineingezogen. Sie erfährt, dass sie in der mysteriösen Parallelwelt eine Prinzessin und auch die Thronfolgerin ist. Als sie erfährt, dass eine dunkle Macht die Reiche bedroht, fasst sie all ihren Mut zusammen, um ihr Königreich zu verteidigen. Sie trifft auf allerlei seltsame Bewohner: So die Zuckerfee, die das Land der Süßigkeiten regiert und Clara hilft, ihr wahres Potenzial zu entdecken; Hagedorn, der Regent des Blumenlandes ist und versucht den Frieden im Reich zu bewahren; und Shiver, der Regent des Landes der Schneeflocken. Sie lernt auch den Nussknacker Philip kennen, den Anführer der Königswache, der von Claras Mut und Entschlossenheit gleichermaßen angetan ist und zu ihrem besten Freund wird. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Mutter Ingwer, der Herrin des vierten Reiches, die das Land einst mir ihrer Armee, einer Legion von Mäusen und einer gigantischen, mechanischen Porzellanpuppe übernahm. (Quelle: Wikipedia, Bilder: aus dem Film)

Nach spannenden zwei Stunden verließen alle ganz begeistert das Kino in Lichtenfels und wir fuhren mit dem Bus wieder zurück nach Schwürbitz. Das war ein toller Schulvormittag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen